News

Unternehmensverband Görlitz und Umgebung e.V.

Support Q engagiert sich im Rahmen des Unternehmensverbands Görlitz und Umgebung e.V. für bessere Rahmenbedingungen für die lokale Wirtschaft. Wir finden die Initiative wichtig und danken dem Unternehmerverband für die aktive Umsetzung.


LSV Friedersdorf - SQ VIP-Lounge

Support Q unterstützt lokale Sportvereine, unter anderem den LSV Friedersdorf, dafür wurde eine VIP-Lounge mit reservierten Sitzen eingerichtet.






Support Q nimmt teil am Pressegespräch bei der Firma HTS Hoch Technologie Systeme GmbH in Coswig

 

Foto 1: Wirtschaftsminister Martin Dulig (Sächsischer Staatsminister.) bestaunt den Greifarm für den Roboter der ExoMars-Mission. V.l.: HTS-Geschäftsführer Wolfgang Göhler, Peter Nothnagel (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH) und Jakob Kania (Support Q GmbH aus Görlitz) bei HTS in Coswig.


Vertreter der Support Q haben an einem Pressegespräch der Wirtschaftsförderung Sachsen bei der Firma HTS Hoch Technologie Systeme GmbH in Coswig teilgenommen. Eingeladen hat die Wirtschaftsförderung Sachsen.

Herr Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Herr Peter Nothnagel, Geschäftsführer der WFS, Dr. Wolfgang Göhler, Geschäftsführer HTS GmbH, Herr Dr. Axel Roenneke, Vice President der RUAG AG und Herr Jakob Kania, Geschäftsführer Support Q GmbH standen der Presse Rede und Antwort.

Firma HTS, die zum RUAG Konzern gehört produziert Raumfahrtkomponenten für kommerzielle Raumfahrt in Sachsen. In diesem Zusammenhang wird von der Support Q GmbH die Möglichkeit geprüft, erste Qualitätsschulungen auf dem Mond durchzuführen.


Quelle: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH/Frank Grätz

Z-Messe

Vom 07.03.2017 bis 10.03.2017 findet in Leipzig eine der europaweit führenden Zulieferermessen statt – die Z-Messe. Über 1.000 Aussteller aus mehr als 30 Ländern zeigen auf mehr als 70.000 Quadratmetern ihr umfangreiches Leistungsspektrum. Dabei sind Zulieferer der unteren und mittleren Produktionsstufen ebenso vertreten wie Dienstleister für die Industrie. Gemeinsam mit der Zuliefermesse Z Leipzig findet die Intec - Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschine, Fertigungs- und Automatisierungstechnik statt. Zum Fachprogramm der beiden Messen gehören auch Fachtagungen, international besetzte Workshops und eine Sonderfläche für besonders innovative Angebote. 

Auch wir - die Support Q - sind natürlich auf dieser Messe vertreten. Sie finden uns in Halle 4 Stand F 51, gleich gegenüber der Business Lounge.

Weitere Informationen finden Sie hier.


IATF 16949 - Gap Analyse

Die IATF 16949 ist nun verfügbar und somit auch die Timelines für die Übergangsphase. Ab Oktober 2017 müssen alle geplanten Audits gemäß IATF 16949 durchgeführt werden. Doch ist Ihr Unternehmen schon soweit? Erfüllen die Prozesse und das Qualitätsmanagementsystem alle geänderten und neuen Anforderungen der Norm?
Um dies vor Ablauf der Fristen herauszufinden, sollten Sie so schnell wie möglich eine Gap-Analyse durchführen. Warten Sie nicht länger und kontaktieren Sie uns. Unsere Experten überprüfen bereits eingeführte Prozesse auf Konformität und decken die Aspekte auf, welche an die Anforderungen der neuen Norm angepasst werden müssen. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen Maßnahmenplan zur Umstellung auf die IATF 16949.
Wichtig: Das Zertifikat für die IATF 16949 wird lt. den seit dem 01. Januar 2017 geltenden Zertifizierungsvorgaben erst ausgestellt, wenn alle Abweichungen behoben worden sind.

 
Sie sind ISO/TS 16949 zertifiziert? Aber IATF 16949 ist noch ein offenes Thema? Sie benötigen Hilfe bei der Gap-Analyse? Wir unterstützen Sie dabei. Zusammen mit uns bekommen Sie den vollumfänglichen Überblick zur Erfüllung der geänderten und neuen Anforderungen incl. dem nötigen Maßnahmenplan. So erreichen Sie zielsicher Ihre IATF 16949 Zertifizierung.

Hier erfahren Sie mehr


Gründung Support Q Mexiko

Oberste Priorität der Suport Q ist der bestmögliche Service für unsere internationalen Kunden. Dazu gehört auch die Kundennähe. Um auch in diesem Punkt unsere Leistungen zu verbessern wurde Support Q Mexiko gegründet. Von Mexiko aus werden mit einem internationalen Team auch die Nachbarländer Nord- und Südamerikas bedient.

www.supportq.mx


Foto: Gründungstermin beim Notar in San Juan del Rio mit Mitgliedern der Geschäftsführung und des Aufsichtsrates.

Seminare bei der REFA Group

Seit Anfang November führt die Support Q GmbH auch Trainings und Seminare für die REFA Group (ehemals 1922 als Reichsausschuss für Arbeitszeitermittlung gegründet) durch. Die REFA ist (lt. Wikipedia) „Deutschland älteste Organisation für Arbeitsgestaltung". Der Verband ist gemeinnützig, hat deutschlandweit über 16.000 Mitglieder und ist international tätig. Als internationaler Anbieter für Weiterbildung wird nicht nur die REFA-Methodenlehre angeboten, die verschiedene Methoden und Werkzeuge zur branchenunabhängigen Gestaltung, Messung, Kontrolle und Bewertung von Abläufen darstellt, sondern auch angrenzende Bereiche wie Organisations-, Produktions- und Qualitätsmanagement, Industrial Engineering und über 60 weitere Kompaktseminare.


IRIS wird ISO/TS 22163


Im Mai 2017 wird es für alle IRIS-zertifizierten Unternehmen, aber auch für alle Interessierten eine wichtige Neuerung geben: aus IRIS wird ISO/TS 22163. Diese löst bis September 2018 die bestehende IRIS ab.
Diese Revision bringt neue Herausforderungen mit sich. So deckt sie alle Anforderungen der ISO 9001: 2015 ab und gliedert sich auch nach der High Level Structure. Ergänzt wird sie jedoch sowohl durch bestehende als auch durch neue Anforderungen der Bahnindustrie, besonders durch neue Prozesskennzahlen. Ähnlich wie in der Automobilindustrie wird nun auch hier das Turtle-Diagramm für die Prozessgestaltung eingeführt. Hier seien nur ein paar Neuerungen genannt. Sie sehen selbst: um ihr bestehendes IRIS Zertifikation lückenlos in ein ISO/TS 22163 Zertifikat umwandeln zu können, ist eine schnelle und umfassende Umsetzung der neuen Anforderungen nötig.

AMZ Sachsen und Support Q

Das sächsische Netzwerk der Automobilzulieferer AMZ bringt die Handelnden der Wertschöpfungskette der Automobilindustrie zusammen. Durch das Netzwerk wird allen Mitgliedern eine ideale Plattform geboten, neue Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen und Ideen auszutauschen, mögliche Schnittstellen für eine Zusammenarbeit zu entdecken und gemeinsame Projekte zu starten. Sie Support Q GmbH ist seit April 2016 Mitglied beim AMZ. Hier der Link zu unserer Vorstellung: LINK